Die 5 besten Ausflugstipps für Familien mit Kindern im Mühlviertel

Der gemeinsame Urlaub mit den Kindern ist für die Eltern die spannendste Zeit des Jahres. Neben dem Beruf und anderen Verpflichtungen ist er oft die einzige Möglichkeit, um dem Alltag zu entfliehen, gemeinsame Ausflüge zu machen und ungestört ein paar Tage zu verbringen. An der Region Böhmerwald schätzen Familien die vielen tollen Ausflugstipps, die das Mühlviertel für Kinder zu bieten hat. Die 5 besten davon möchten wir Ihnen in diesem Beitrag vorstellen.

Ausflugstipp 1: Tierpark Altenfelden

Ein Ausflug in den Tierpark in der nahegelegenen Gemeinde Altenfelden lohnt sich, denn er hat einiges zu bieten. Über 200 verschiedene Tierarten leben hier, darunter viele Exoten wie Pumas, Servals, Kängurus, Affen und Papageie. Aber auch heimische Tiere wie Damwild und Wildschweine können im Tierpark Altenfelden aus nächster Nähe bestaunt werden. Eine ganz besondere Attraktion gibt es rund um Gepard „Sambesi“ zu bestaunen: Von Mai bis Oktober findet täglich um 15:00 Uhr die Gepardenfütterung statt. Dabei können Sie und Ihre Kinder das schnellste Landraubtier in Aktion erleben!

Ausflugstipp im Mühlviertel: Tierpark Altenfelden - Hotel Almesberger****S

Ausflugstipp 2: Stausee Lipno

Gleich nach der Grenze in der tschechischen Republik liegt der Moldaustausee, einer der größten Stauseen in Europa. Die Ortschaft Lipno nad Vltavou hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Geheimtipp für Ausflüge für Familien mit Kindern entwickelt. Die Nähe zum Mühlviertel zieht auch viele Gäste aus unserer Region nach Tschechien. Der dort entstandene Active Park Lipno ist ein beliebtes Ausflugsziel. Das Angebot reicht von einem Baumwipfelpfad in schwindelerregender Höhe über Spielplätze, einen Hochseilgarten und Bootsfahrten bis hin zum Bikepark mit Mountainbike-Strecken in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Zusätzlich lädt der schöne Moldaustausee zum Baden ein.

Wichtig: Reisepass nicht vergessen!

Ausflug mit Kindern: Stausee Lipno - Hotel Almesberger****S

Ausflugstipp 3: Hochseilpark Böhmerwald

Dieser Ausflug ist genau richtig für Adrenalin-Junkies! Auf acht Kletterparcours in bis zu zwölf Metern Höhe hat der Hochseilpark Böhmerwald, der nördlichste Hochseilgarten im Mühlviertel, viel zu bieten. Leichte Einstiegsparcours machen es möglich, sich langsam an Übungen und Höhe heranzutasten, bevor es mit steigendem Schwierigkeitsgrad weitergeht.

Wichtig: Wenn Sie den Hochseilgarten mit Ihren Kindern besuchen wollen, beachten Sie bitte, dass für die blauen Parcours eine Mindestgröße von 1,30 Metern und für die roten und schwarzen Parcours eine Mindestgröße von 1,40 Metern vorgeschrieben ist.

Ausflugstipp im Mühlviertel: Hochseilpark Böhmerwald - Hotel Almesberger****S

Ausflugstipp 4: Bogenparcours Peilstein

Ein weiteres spannendes Ziel für Ausflüge mit Kindern im Mühlviertel ist der 3D-Bogenparcours „Am Hochgattern“. Am Einschießplatz kann der Umgang mit Pfeil und Bogen geübt werden, bevor es auf einer Strecke von 4 Kilometern Länge 30 3D-Tiere zu „erlegen“ gilt. Spaß und Spannung garantiert! Die Ausrüstung kann direkt beim Bogenparcours ausgeliehen werden.

Ausflug mit Kindern im Mühlviertel: Bogenparcours Peilstein - Hotel Almesberger****S

Ausflugstipp 5: Böhmerwaldpark Ulrichsberg-Julbach

Ganz neu in unserer Region ist der Böhmerwaldpark Ulrichsberg-Julbach. Auf einer Fläche von 75 Hektar stehen viele spannende, teils einzigartige Attraktionen für Familien zur Verfügung. Ein besonderes Highlight dort ist der Adventure Golfpark, ein Minigolf-Park mit 18 herausfordernden Bahnen, der Ihre Kinder begeistern wird. Aber auch der Kidspark mit Schaukel, Sandspielplätzen, Kletterwand und Hüpfburg ist bei den Kleinen sehr beliebt. Zusätzlich stehen weitere Attraktionen wie ein Bogenparcours, Foot Golf, Adventure Golf sowie eine Slackline zur Verfügung.

Jetzt über günstige Angebote für Ihren Familienurlaub im Böhmerwald informieren!

Mehr Information