Skifahren am Hochficht auf einen Blick

Machen Sie sich Ihr persönliches Bild zum Skifahren im Mühlviertel

Zahlen und Fakten

  • 20 Pistenkilometer sorgen beim Skifahren im Böhmerwald für die nötige Abwechslung.
  • Das Farbenspiel Blau-Rot-Schwarz hat nichts politisches, sondern zeigt, dass Schwierigkeitsgrade für jedermann vorhanden sind! Genauer sind es 9 km leichte, 10 km mittelschwere und 1 km schwere Piste.
  • Der Slogan „Winter hoch 3“ kommt nicht von ungefähr – immerhin erkunden Sie mithilfe der Liftanlagen die drei Berge Hochficht, Reischlberg und Zwieselberg!
  • 100 Schneeerzeuger sorgen neben viel Naturschnee für 100 % beschneite Pisten.

Betriebszeiten

  • Die Seilbahn und Lifte sind täglich von 8:30 bis 16:00 in Betrieb.
  • Mittwochs und freitags ist Nachtskilauf zwischen 17:00 und 20:30 Uhr möglich.
  • Bei ausreichender Schneelage ist das Skifahren am Hochficht von Anfang Dezember bis Anfang April möglich.

Highlights für jeden

  • Die 2017 neu eröffnete Gondelbahn ist die modernste ihrer Art und sorgt für Komfort und Sicherheit.
  • Flutlicht-Skifahren ist ein besonderes Vergnügen für Alt und Jung
  • Die verbreiterte Standardabfahrt lässt die Herzen aller Carver höher schlagen.
  • Die moderne Skiarena bietet ein Zentrum für alles: Kassa, Schließfächer, Gastronomie, Intersport Filiale, Verleih, Skischule, Skidepot…
  • Fun Park, Fun Slope und Wellenbahnen sorgen für schwungvollen Spaßfaktor.
  • Neben dem kostenlosen Skibus genießen Sie im Skihotel Almesberger auch ein persönliches Shuttle ins Skigebiet Hochficht.
  • Auf der FIS-Rennstrecke steht der Sportfaktor im Vordergrund.
  • Mit gratis WLAN bleiben Sie immer in Verbindung!
  • Das gesamte Gebiet ist lawinen- und steinschlagfrei, was das Skifahren am Hochficht sehr risikoarm werden lässt.

Riesige Vorteile für Familien

Das Mühlviertel bietet neben dem familienfreundlichen Skihotel Almesberger eine Vielzahl an Annehmlichkeiten, die Familien davon überzeugen, ihre Skitage immer wieder am Hochficht zu verbringen. Dazu gehört der Fichtl Kids Park, der Junior Kids Park, ein überdachter Förderbandlift, die Kids Fun Slope, die Gastronomie mit großem Kinderspielbereich – und jetzt auch die neue Gondelbahn, die für sichere und entspannte Auffahrten zum Übungsgelände sorgt.

Preise (Stand 2017/18)

  • Preis pro Tag € 39,– für Erwachsene und € 26,– für Jugendliche bis 19 (!) Jahre.
  • Liftkarten für Kinder bis 10 Jahre kosten beim Kauf einer Karte für einen Elternteil nur € 3,–
  • Mit gültiger Liftkarte eines Elternteils gibt’s nochmals 10 % Ermäßigung auf die Kinderkarte.
  • Ab dem 3. Kind in einer Familie fährt das Jüngste ebenfalls um nur € 3,–
  • Sondertarife für Gruppen, Schulen und Vereine.

Verleih

Direkt in der Skiarena liegt die Filiale von Intersport Pötscher – Verleih und Shop in einem. Sie haben sogar die Möglichkeit, ihre gesamte Ausrüstung bereits von Zuhause auszuwählen – vor Ort wird nur noch angepasst und abgeholt, was bereits am Vortag ab 15.00 Uhr möglich ist. Wenn sich die Eltern ihre Skiausrüstung leihen, gibt’s jene für Kinder gratis dazu, für Jugendliche halbiert sich der Preis. Tägliches Profiservice ist im Preis ebenso inkludiert, wie gratis Modellwechsel innerhalb der gleichen Verleihklasse. Kein Bedarf also für eine eigene Top-Ausrüstung!

Skischule

Die Skischule der Familie Lemberger ist direkt bei der Skiarena zu finden und bietet neben Skikursen für Kinder auch welche für Erwachsene und/oder Wiedereinsteiger, Privatunterricht, Verleih, Skiservice sowie Langlaufkurse auf Anfrage.

Genießen Sie Ihren Urlaub im Böhmerwald zwischen Skihotel und Skigebiet – und lassen Sie sich verwöhnen! Übrigens lohnt sich der Skiurlaub doppelt – denn mit dem Almesberger Gästeclub sammeln Sie Punkte für Ihren Aufenthalt, die Sie beim nächsten Urlaub bei uns einlösen können!

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.