Laconium

Relaxen im Mühlviertel wie im alten Rom

Das Laconium ist ein Intensivraum und hat eine Temperatur von ca. 55° Celsius. Nach ca. 15 Minuten hat sich der Körper soweit erwärmt, dass Entschlackung durch intensives Schwitzen auftritt.

Diese Form von Schwitzen wird von Medizinern besonders empfohlen und vor allem ist der Aufenthalt im Almesberger Laconium nicht kreislaufbelastend!

ENTSCHLACKEN IN WOHLINGER WÄRME

Der Boden, die Wände, die Sitze und Luft haben 40 Grad. Im Laconium wird der Abbau von Stoffwechsel-Schlacken beschleunigt, die körpereigenen Abwehrkräfte aktiviert.

Die entschlackende Wirkung des Laconiums setzt bereits nach 15-20 Minuten ein. Um den größten Effekt zu erhalten, sollten Sie den Besuch im Almesberger Laconium nach ca. 20 Minuten wiederholen!

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.