Almesberger Genusspension

Von morgens bis abends verwöhnt

FRÜHSTÜCK

7.30 bis 10.30 Uhr im Hotelrestaurant

Der schönste Start in den Tag ist ein Frühstück ganz nach dem eigenen Geschmack. Im Hotel Almesberger wählen Sie am großen Buffet nach Lust und Laune, was Ihr Herz begehrt – von „süß bis sauer“ über basenreich oder fettreduziert bis hin zu den gesunden Leckerbissen in der Bio-Ecke.

VITALECKE UND TEEBAR

Ganztägig im Wellnessbereich

Obst, Trockenfrüchte und Nüsse sind der bekömmlichste Snack, den Sie sich gönnen können. Außerdem sollten Sie gerade beim Wellnessen genügend trinken. Experten empfehlen mindestens 1,5 bis 2 Liter pro Tag. Dafür stehen in unserer Vitalecke frisches Mühlviertler Quellwasser und eine große Auswahl feiner Teesorten für Sie bereit.

WELLNESSJAUSE

14.00 bis 16.00 Uhr im Pfandl

Nach typisch österreichischer Tradition laden wir Sie am Nachmittag zu kräftigen Suppen, pikanten Snacks und zu hausgemachtem Kuchen ein. Flaumig und täglich frisch in der Almesberger Küche gebacken, sind sie unbedingt eine „kleine Sünde“ wert. Wobei unsere Mehlspeisen auch immer wieder mit Stevia gesüßt werden oder ohne Mehl („low carb“) zubereitet werden – für süßen Genuss ohne Reue.

GENUSSDINNER

18.30 bis 20.00 Uhr im Hotelrestaurant Almesberger:

Am Abend ist im Hotel Almesberger die Zeit höchster kulinarischer Genüsse. Im schönen und gemütlichen Ambiente lässt das 6-gängige Gourmetdinner mit großem Salatbuffet jedes Genießerherz höher schlagen, oder unser Küchenchef überrascht Sie mit einem herrlichen Themenbuffet. Dazu servieren wir Ihnen auf Wunsch ausgesuchte Spitzenweine aus der hoteleigenen Vinothek. Zusätzlich haben Sie täglich ein vegetarisches Menü zur Auswahl.

Zu den Genusspauschalen
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.